offene Stellen

Detaillierte Informationen zu den unten aufgeführten Stellen und
weitere Angebote
erhalten Sie nach der Anmeldung zur Stellenvermittlung.


Inserate für Fr. 200.-- möglich. Publikation so lange, bis die Stelle besetzt ist. Kurzer Inseratetext an: info@sternschnuppen.ch


Sozialpädagogin (75 - 85 %)
Begleitung von weiblichen Jugendlichen in geschlossener Wohngruppe.
Arbeitsort: Instituion in der Region Bern - Thun
ab 1. März 2018 bis 30. Mai 2018 (befristet - ev. danach Festanstellung möglich)


Sozialarbeiter/in Sozialhilfe (60 - 100 %)
Sozialhilfe mit allen dazugehörigen Aufgaben.
Arbeitsort: Region Romanshorn
befristeter Einsatz ab sofort für 2 - 3 Monate (ev. danach Festanstellung möglich)


Berufsbeistand / Berufsbeiständin (30 - 40 %)
Führen von Beistandschaften für Erwachsene.
Arbeitsort: Sozialdienst westlich von Winterthur
ab 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung / Festanstellung
Spezielles: Diese Stelle könnte mit der 40 - 50 Sozialhilfe-Stelle "unterhalb" als 80 - 90 % Stelle kombiniert werden.


Sozialarbeiter/in Sozialhilfe (40 - 50 %)
Sozialhilfe mit allen dazugehörigen Aufgaben.
Arbeitsort: Sozialdienst westlich von Winterthur
ab 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung / Festanstellung

Kombination mit oberer Stelle möglich.


KV-Sachbearbeitung Sozialhilfe (80 %)
Sachbearbeitung, Telefon, Empfang, Auskunfterteilung, Barauszahlungen, Dossierpflege, Diverses
Arbeitsort: Sozialdienst südlich von Zürich
ab 3. Januar 2018 für 3 - 5 Monate befristet (danach ev. Festanstellung möglich)


Buchhaltungs-Sachbearbeitung Berufsbeistandschaft (60 - 100 %)
Komplette Buchhaltungsführung mit Tutoris.
Arbeitsort: Sozialdienst südlich von Zürich
ab 3. Januar 2018 für 3 - 5 Monate befristet (danach ev. Festanstellung möglich)


Sozialpädagogin (80 %)
Stationäre Betreuung von weiblichen Jugendlich im Alter von 14 - 18 Jahren auf Wohngruppe.
Arbeitsort: Zürich
ab 3. Januar 2018 (oder sofort) für 1 - 2 Monate befristet


KV-Sachbearbeitung KESD und Sozialversicherungen (50 - 100 %)
Sozialversicherungsleistungen für Verbeiständete Personen geltend machen und weitere Aufgaben.
Arbeitsort: Gemeinde nördlich von Zürich
ab 15. Januar 2018 / Festanstellung oder ev. befristeter Einsatz für einige Monate


Arbeitsagoge / Ergotherapeut/in (60 -70 %)
Begleitung von Jugendlichen mit Suchtproblematiken im Bereich Tagesstruktur, Kreativ-Atelier.
Arbeitsort: Aargau
8. Januar bis 30. März 2018 (befristete Anstellung)


Sozialpädagogin (75 - 85 %)
Begleitung von weiblichen Jugendlichen in geschlossener Wohngruppe.
Arbeitsort: Instituion in der Region Bern - Thun
ab 1. März 2018 bis 30. Mai 2018 (befristet - ev. danach Festanstellung möglich)



FABE Kind mit Diplom (35 %)
Hort selbständig führen. Jeweils am Di, Mi, Do von 11.00 bis 18.00 Uhr
Arbeitsort: Region Regensdorf ZH
ab sofort bis 30.04.2018 (ev. länger)


Sachbearbeiter/in Sozialdienst (80 - 100 %)
Führen von Klientenbuchhaltungen und diverser weitere kaufmännische Arbeiten.
Arbeitsort: südlich von Solothurn
ab 1. März 2018 oder nach  Vereinbarung (Festanstellung)


Leiter/in Sozialhilfe (80 %)
Details gemäss Inserat (rechts klicken)
Arbeitsort: Volketswil
ab 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung

Bei dieser Stelle kann der Arbeitgeber ausnahmsweise direkt kontaktier werden.
Dieses Inserat erhält bereits Details zum Angebot.


Sozialarbeiter/in Sozialhilfe und Berufsbeistandschaft (80 % oder 2 x 40 %)
Wirtschaftliche Sozialhilfe und Führung von Beistandschaften für Erwachsene.
Arbeitsort: Region Bülach ZH
ab 1. Februar 2018 / Festanstellung



Sozialarbeiter/in Sozialhilfe und Berufsbeistandschaft (80 % oder 2 x 40 %)
Wirtschaftliche Sozialhilfe und Führung von Beistandschaften für Erwachsene.
Arbeitsort: Region Bülach ZH
ab 1. Februar 2018 / Festanstellung




Spannende Angebote für Stellensuchende:

Kurzausbildung für Quereinsteiger/innen als Beistand
Einführung und Praxislehrgang Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (KESR)
5. und 6. März 2018, Tagungszentrum Rügel
Mehr Informationen und Kursunterlagen bestellen unter:



Coaching für Stellensuchende (meine Berufung finden)
Beim Coaching wird in einigen wenigen Stunden gemeinsam die Gesamtsituation rund um die aktuelle Arbeitssituation beleuchtet. Häufig wird auch mit Hilfe des Familienstellens versucht, neue Wege zu finden und den richtigen Beruf (die Berufung) zu spüren. Die Frage "bin ich auf meinem Weg" oder lebe ich einen durch mein System (bewusst oder unbewusst) vorgegebenen Weg (beruflich und privat) werden zentral bearbeitet. Neue, kreative Möglichkeiten werden zusammen gesucht und gefunden.
Mehr Informationen unter:


Liegenschaftsverkauf im Bereich Sozialwesen (10 - 50 %)
Ungewöhnliche Herausforderung mit freier Zeiteinteilung.
Arbeitsort: Von Zuhause aus in der eigenen Wohnregion.

Bei dieser Stelle kann der Arbeitgeber ausnahmsweise direkt kontaktier werden.
weitere Informationen: hier klicken